Die Bläserklasse

 

 

Neue Mitstreiter gesucht!

Im Mai 2012 begannen die Proben der Erwachsenen-Bläserklasse vom MV Kassel. In der Zwischenzeit sind einige Musiker und Musikerinnen hinzugekommen, doch das Orchester freut sich immer über weitere Mitstreiter. Nach einer kurzen Zeit im Einzelunterricht werden die Neueinsteiger in die bestehende Bläserklasse integriert. Unter der Leitung von Alfons Stock findet die Probe donnerstags ab 20 Uhr im Saal der Gaststätte „Zum goldenen Fass“ in Kassel statt.

Das Besondere an diesem Unterrichtsmodell ist sein enorm hoher Spaßfaktor, denn von Anfang an wird gemeinsam musiziert.

Der Unterricht ist so angelegt, dass schon nach kurzer Zeit ganze Stücke gespielt werden können, was auch an den verhältnismäßig leicht zu erlernenden Blasinstrumenten liegt, mit denen recht schnell Erfolge zu erzielen sind.
Ob Schlagzeug, Blechblasinstrumente wie Trompete, Posaune und Tuba oder Holzblasinstrumente wie Klarinette und Querflöte – jedes Register spielt in der Bläserklasse eine wichtige Rolle. Die Wahl des Instrumentes bleibt aber ganz Ihnen überlassen.

Wenn Sie noch nie ein Instrument in Händen hielten und/oder keine Noten lesen können - kein Problem, das werden Sie im Nu bei uns erlernen. Auch Anfänger mit Vorkenntnissen oder Wieder-Einsteiger sind herzlich willkommen.
Sie müssen weder körperlich besonders fit sein, noch gibt es eine Altersbegrenzung. Mit dem Erlernen eines Instrumentes stärken Sie nicht nur Ihre Atmung, sondern fördern ganz allgemein Ihr Wohlempfinden: Musik hält jung und ist besser als jedes Gehirnjogging!

Einsteigen in die Musikverein-Erwachsenen-Bläserklasse ist jederzeit möglich.

Bei Fragen und Anmeldungen wenden Sie sich bitte an Katja Sperzel, Telefon: 06051/69680 oder schicken Sie uns eine E-Mail an info@musikverein-kassel.de.

 

 

Letzte Änderung: 29.10.2015 CA